Holzfenster

Holz ist der natürlichste aller Werkstoffe, bietet eine sehr hohe Wärmedämmung und eine angenehme Wohnatmosphäre. Geschützt werden unsere Holzfenster mit hochwertigen Oberflächenbeschichtungen der Firma Alder, die eine Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse außen und eine Langlebigkeit der Optik im Wohnraum bieten. In Sachen Umweltfreundlichkeit ist der natürliche und nachwachsende Werkstoff Holz unschlagbar. Auch in der Optik, Haptik und dem angenehmen Geruch beeinflusst Holz unser Wohlbefinden positiv.

Profilvarianten

Neben dem Standard Profil unserer Holzfenster mit Regenschutzschiene und Flügelabdeckprofil steht in den Profilstärken IV 68 und IV 80 auch noch eine Ausführung mit Denkmalschutzprofilen zur Ausführung.

Profiltiefen / U-Werte

Unser Holzfenster-Sytem bieten wir in den folgenden Profiltiefen an:
IV 68
IV 78
IV 92 (ausgenommen Denkmalschutzprofile)

Je nach eingesetzem Glas und verwendeter Holzart erreichen wir mit unseren Fenstersystemen circa die in den Tabellen dargestellten Uw-Werte.

Die nach EN ISO 10077-1:2006 berechneten Uw-Werte basieren auf folgenden Grundlagen:
1-flg. Fenster: 1230 x 1480mm
Randverbundsystem ACSplus (ψ 0,029 W/mk)
Rahmenbreite: 130mm
Die Einbausituation der Fenster ist nicht berücksichtigt

Fichte / Tanne

U-Werte in W/m2K
Ug-Wert IV 68 IV 78 IV 92
0,5 0,81 0,78 0,74
0,6 0,88 0,84 0,81
0,7 0,94 0,91 0,87

Meranti

U-Werte in W/m2K
Ug-Wert IV 68 IV 78 IV 92
0,5 0,81 0,78 0,74
0,6 0,88 0,84 0,81
0,7 0,94 0,91 0,87

Kiefer

U-Werte in W/m2K
Ug-Wert IV 68 IV 78 IV 92
0,5 0,85 0,81 0,78
0,6 0,91 0,88 0,84
0,7 9,98 0,94 0,91

Lärche

U-Werte in W/m2K
Ug-Wert IV 68 IV 78 IV 92
0,5 0,88 0,85 0,78
0,6 0,95 0,91 0,84
0,7 1,01 0,98 0,91

Eiche

U-Werte in W/m2K
Ug-Wert IV 68 IV 78 IV 92
0,5 0,99 0,95 0,88
0,6 1,05 1,02 0,95
0,7 1,11 1,08 1,01

Ausstattungsvarianten

  • Holzarten & Oberflächen

    Für unsere Holz- und Holz-Alu-Fenster stehen verschiedene Holzart (Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche, Meranti, Eiche) zur Auswahl. Je nach gewünschter Optik bietet unser Lackhersteller, die Firma Adler, eine Vielzahl an unterschiedlichen Oberflächenbeschichtungen an. Von der farblosen Beschichtung, über eine lasierende Beschichtung bis hin zur deckenden Lackierung in unzähligen RAL-Tönen sind die Möglichkeiten hier fast grenzenlos.

    Fichte - Adler Ligno-Aufbau
    Fichte - Adler Ligno-Aufbau
    Lärche - Adler Ligno-Aufbau
    Lärche - Adler Ligno-Aufbau
    Weißtanne - Adler Ligno-Aufbau
    Weißtanne - Adler Ligno-Aufbau
    Fichte - RAL 9016 Verkehrsweiß
    Fichte - RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Beschläge & Griffe

    Die Beschläge und Griffe sind wichtige Bestandteile unserer Fenster und maßgebend für den Bedienkomfort und die Sicherheit.

    Beschläge

    Wir verwenden für unsere Fenster ausschließlich hochwertige Markenbeschläge der Firma Roto.
    Bei den Beschlägen besteht die Auswahl zwischen den Varianten Roto NX (Standard Dreh-Kipp-Beschlag mit sichtbaren Bändern) und Roto Designo (Dreh-Kipp-Beschlag mit völlig verdeckt liegenden Bändern).

    Roto NX - sichtbare Beschläge
    Roto NX - sichtbare Beschläge
    Roto Desgino - völlig verdeckt liegende Beschläge
    Roto Desgino - völlig verdeckt liegende Beschläge

    Griffe

    Nachfolgend eine kleine Übersicht an Fenstergriffen. Sollten Sie spezielle Wünsche bezüglich Form und Farbe Ihrer Fenstergriffe haben - sprechend Sie uns gerne an.

    greenteQ FG10.AL - Unser Standard Griff
    greenteQ FG10.AL - Unser Standard Griff
    greenteQ FG60L.ER
    greenteQ FG60L.ER
    greenteQ FG61L.ER
    greenteQ FG61L.ER
    greenteQ FG65L.ER
    greenteQ FG65L.ER
    greenteQ FG65L.ER RAL 9005 matt
    greenteQ FG65L.ER RAL 9005 matt
  • Glas

    Je nach bauphysikalischen Anforderungen und Gestaltungswünschen gibt es beim Thema Glas viele unterschiedliche Ausführungsvarianten.

    Grundsätzlich ist zwischen einer 2-fach und einer 3-fach Isolierverglasung zu unterscheiden. Die Entscheidung, welche Art von Isolierverglasung zum Einsatz kommen soll, hängt meist von den geforderte Wärmeschutzwerten ab. Mit einem 2-fach Isolierglas ist ein Wärmedurchgangskoeffizient (Ug-Wert) von bis zu 1,0 W/m²K zu erreichen. Bei 3-fach Isolierverglasungen sind Ug-Werte von bis zu 0,5 W/m²K möglich.

    Zusätzlich zum normalen Wärmeschutzglas gibt es noch viele weitere Glasvariante, die teils auch miteinander kombiniert werden können:
    Sonnenschutzglas
    Sicherheitsglas (ESG / VSG / TVG)
    Strukurgläser
    Schallschutzglas
    Einbruchhemmende Verglasungen

    2-fach Isolierglas
    2-fach Isolierglas
    3-fach Isolierglas
    3-fach Isolierglas
  • Sicherheitspakete

    Um unser Fenster noch sicherer zu machen, haben wir spezielle Sicherheitspakete entwickelt. Bereits in der Basisausführung "Grundsicherheit" verfügen unser Fenster über zusätzliche Komponenten, die sie im Vergleich zu Standardkonstruktionen deutlich widerstandsfähiger machen. Je nach gewüschtem Sicherheitsstandard bieten wir verschiedene Pakete von der "Grundsicherheit" bis zur geprüften Widerstandsklasse "RC 3" an.

    Einbruchhemmung Stocker Sicherheitspakete

    Grundsicherheit (Standard)
    - Sicherheitskipplager mit Pilzkopfverriegelung unten
    - Sicherheitsschließblech mit Pilzkopfverriegelung oben
    - keine zusätzlichen Maßnahmen bei Festverglasungen

    Stocker Sicherheitspaket 1 (ohne Prüfzeugnis)
    - Sicherheits-Verriegelung mit Pilzköpfen umlaufend
    - Anbohrschutz am Getriebe
    - keine zusätzlichen Maßnahmen bei Festverglasungen

    Stocker Sicherheitspaket 2 (ohne Prüfzeugnis)
    - Sicherheits-Verriegelung mit Pilzköpfen umlaufend
    - Anbohrschutz am Getriebe
    - Fenstergriff abschließbar
    - keine zusätzlichen Maßnahmen bei Festverglasungen

    RC2 N nach DIN EN 1627-1630 (Prüfzeugnis für Holz- und Holz-Alu-Fenster)
    - Sicherheits-Verriegelung mit Pilzköpfen umlaufend
    - Anbohrschutz am Getriebe
    - Fenstergriff abschließbar
    - Aushebelsicherungen im Beschlagfalz
    - Verklebung der Glasscheiben (Flügel + Festverglasungen)
    - Montage nach RC2-Vorgaben
    - keine Beanspruchung ans Glas (beliebige Verglasung einsetzbar)

    RC2 nach DIN EN 1627-1630 (Prüfzeugnis für Holz- und Holz-Alu-Fenster)
    - Sicherheits-Verriegelung mit Pilzköpfen umlaufend
    - Anbohrschutz am Getriebe
    - Fenstergriff abschließbar
    - Aushebelsicherungen im Beschlagfalz
    - Verklebung der Glasscheibe (Flügel + Festverglasungen)
    - Montage nach RC2-Vorgaben
    - P4A-Verglasung (Flügel + Festverglasungen)


    RC3 nach DIN EN 1627-1630 (Prüfzeugnis Holz-Alu-Fenster)
    - Sicherheits-Verriegelung mit Pilzköpfen umlaufend gemäß RC3-Prüfzeugnis
    - Anbohrschutz am Getriebe
    - Fenstergriff abschließbar
    - Aushebelsicherungen im Beschlagfalz
    - Verklebung der Glasscheibe (Flügel + Festverglasungen)
    - Montage nach RC3-Vorgaben
    - P5A-Verglasung (Flügel + Festverglasungen)
    - Holzart Eiche

    Sicherheitspakete
    Sicherheitspakete